Wandbilder

(0 Wandbilder)
Büro-Wandbilder vom Experten: Gestalten Sie Ihre Büro neu mit unserer großen Auswahl an modernen und schönen Wandbildern. Mehr erfahren...

Leider haben wir keine passenden Produkte für Ihre Suche gefunden. Geben Sie nicht auf und probieren Sie es noch einmal!

Büro-Wandbilder: mehr Wohlbefinden in Büroräumen


In unserem Shop erhalten Sie verschiedene Büro-Wandbilder, wie Leinwand- oder Acrylglasbilder.

Leinwandbilder sind Bilder welche entweder auf Leinwand gemalt oder gedruckt worden. Diese wird auf sogenannte Keilrahmen gespannt. Daher werden Leinwandbilder gelegentlich auch Keilrahmenbilder genannt. Wurde der Stoff einst auf der Rückseite mit derben Eisennägeln befestigt, fixiert man ihn heute meistens mit Heftklammern.

Unsere Acrylglasbilder bestehen aus hochwertigem bruchsicherem und glänzendem 3mm Plexiglas. Das gibt dem Motiv bedeutend mehr Tiefe und lässt es strahlen. Die Fotos weisen damit auch eine erhöhte Farbbeständigkeit auf und sind wasserresistent.

Ein Wandbild für das Büro
Die Abbildung zeigt ein Büro-Wandbild, das in unserem Sortiment erhältlich ist.

Vorteile von unseren Büro-Wandbildern:


  • Sie sind stabil durch hochwertige Materialien
  • Flexibel einsetzbar
  • Es gibt sie von klassisch bis modern
  • Sie sind langlebig
  • Bringen Persönlichkeit in den Raum
  • Hinterlassen Eindruck
  • Sind leicht zu reinigen
  • Leicht zu montieren
  • Unterstreichen den Stil
  • Geben einen modernen Kontrast

Kaufberatung für Büro-Wandbilder

Welche Größe ist die Richtige für Ihr Büro-Wandbild?

Zuerst entscheiden Sie, wohin das Bild soll. Und Sie betrachten sich Ihre räumlichen Verhältnisse. Ein paar Tipps können wir Ihnen hierzu geben:

Soll das Wandbild neben oder vor dem Schreibtisch hängen, empfehlen wir Ihnen eine maximale Breite des Schreibtisches bzw. die maximale Tiefe. Heißt, wenn es rechts oder links zu Ihrem Arbeitsplatz hängen soll, empfiehlt sich eine Maximalbreite von 80 cm. 60 cm mittig hängend wirkt auch sehr gut. Ideal ist ein Hochformat. Vor dem Arbeitsplatz bei einer Tischbreite von 160 cm ist eben dies auch die empfohlene Breite. Hier kann es bei einer entsprechenden Wand auch bedeutend größer sein, dies hängt aber auch von der Entfernung des Tisches zur Wand ab. Steht Ihr Arbeitsplatz direkt vor der Wand, dann ist eine maximale Breite von 140 cm hübscher. Wenn Sie sich davorstellen können und mit einem entsprechenden Abstand alles erfassen, darf es auch gern etwas größer sein.

Im Konferenzraum kommt es auch wieder auf die Raumgröße an. Doch auch hier empfiehlt sich bei einer Tischlänge von 200 cm eine Bildbreite von 180 oder 160 cm. Mehrere Bilder nebeneinander erzielen aber auch einen schönen Eindruck und es wirkt aufgelockert. Ein einzelnes Bild unter 100 cm kann sehr schnell fehl am Platz wirken.

Im Loungebereich mit einem 3-Sitzer Sofa ist die empfehlenswerte Größe 100 cm, schön mittig darüber. Hierbei ist es auch gut zu beachten, 30 cm Höhen-Abstand zur Sitzlehne einzuhalten. Allgemein ist es immer gut, wenn man dem Bild stehend auf Augenhöhe begegnen kann. Panoramabilder dürfen gerne 2/3 der Loungebreite einnehmen, da diese nicht sehr hoch sind und so nicht überladen wirken.

Im Gangbereich bieten sich oft mehrere gleichformatige Bilder an. Um so schmaler der Raum, um so niedriger sollten sie sein.

Auch bei Sideboards oder Schiebetürenschränken empfiehlt sich entweder ein Panoramabild in der Länge des Boards oder eine geringere Breite, wenn es höher ist. Bei einem 160 cm breiten Schrank sollte das Bild eher 120 cm maximal lang sein.

Leere Wände haben keinen Vergleichspunkt. Hier kommt es darauf an, was man erzielen möchte. Es bieten sich dabei sehr große Formate an, oder besonders hohe. Aber auch kleine Accessoires. Dabei ist aber auch wieder zu beachten, dass diese nicht verloren aussehen.

Welcher Stil ist der Richtige für Ihr Büro-Wandbild?

Das richtet sich sehr nach Ihrem Einrichtungsstil und der Wandfarben. Zu den Wandfarben gilt folgendes:

Ihre Wandfarbe Empfohlene Motivfarbe des Büro-Wandbildes
Blau Gold, Gelb, Orange, Rot, Bordeaux und Dunkelblau
Grün Gold, Gelb, Rot, Pink, Bordeaux und Dunkelblau
Orange Grün, Türkis, Blau, Dunkelblau, Violett
Violett Hellgrün, Gelb, Gold, Orange, Dunkelviolett
Rot Grün, Gelb, Gold, Türkis, Dunkelblau
Grau Rot, Braun, Schwarz/Weiß, Türkis, Grün

Zum klassisch modernen Büro, in schlichten Farben wie weiß, oder lichtgrau passen sehr gut ebenso moderne, aber farbenfrohe Bilder. Geometrische Formen oder abstrakte Darstellungen unterstreichen zum einem diesen Stil, können ihn aber auch brechen.

Zarte Pastelltöne unterstreichen oft den Vintage Look, oft passen weiße Holztöne und Blumenmuster auch dazu. Motive mit diesen oder anderen natürlichen zarten Farben integrieren sich hierbei wundervoll.

Zu Büros mit vielen Holztönen, wie Buche, Ahorn oder die moderne Eiche eignen sich starke leuchtende Farben. Naturbilder, welche Fröhlichkeit ausstrahlen, keine dunklen Töne, unterstreichen diesen Look. So auch Räume mit den skandinavischen Einrichtungsstil, vielen Holztönen im Landhauslook.

Viel wird heute auch mit dem Backsteinstill gearbeitet. Industriel-look oder Büros mit einem Loft Charakter, wie es oft bei kreativen Firmen vorkommt. Hier bieten sich moderne Metropolen-Bilder, Bauwerke, Oldtimer und Mechanische Details.

Wandbilder mit Sprüchen passen eigentlich in jegliches Ambiente, sehr gut vor allem in moderne Büros allerdings.

Acrylglasbilder eignen sich für Bereiche, in denen es feucht sein kann, wie Küchen oder Hygienebereiche. Aber auch in klassischen Büros, in Empfangsbereichen können diese erstrahlen.

Wie reinigen Sie Ihr Wandbild?

Das Leinwandbild kann mit einem Staubwedel oder einem weichen, trockenen Tuch von Staub befreit werden. Sollte ein Fleck auf das Leinwandbild gekommen sein, können Sie diesen bei unseren Leinwänden mit einem feuchten Tuch vorsichtig entfernen. Bitte beachten Sie aber, dass dies nicht mit allen Leinwänden möglich ist.

Acrylglaswände lassen sich einfach mit Glasspray reinigen, wie Sie es von Glas gewohnt sind. Da diese Wandbilder wasserabweisend sind, ist die Reinigung hier besonders leicht.

Wie hängen Sie Ihr Wandbild am besten im Büro auf?

Ganz klassisch lassen sich Wandbilder über Nägel an der Wand aufhängen. Professioneller wird es mit dem Zackenaufhänger oder den Profi-Nägeln aus unserem Angebot. Die Zackenaufhänger werden an den Rahmen montiert und geben so mehr Halt. Die Profihalterung funktioniert ähnlich wie die klassischen Nägel.

Wichtig ist, dass die gerade die Leinwandbilder nicht aufhängen, wo es feucht sein kann oder stärkere Temperaturschwankungen auftauchen. Das heißt, über Heizungen sollten Wandbilder prinzipiell nie aufgehangen werden, weil diese sich dann verziehen können. So auch nicht in Hygienebereichen.

Alle Preise inkl. 19% MwSt. und inkl. Versandkosten
Alle Preise exkl. 19% MwSt. und inkl. Versandkosten
Kontakt

Unsere Geschäftszeiten:

Montag - Donnerstag 08.00-12.00 Uhr 13.00-17.00 Uhr
Freitag 08.00-12.00 Uhr 13.00-15.00 Uhr
Kontaktformular