Probezeit

3 Posts Back Home

Die schlimmsten Fehler nach dem Firmeneinstand

Egal, ob direkt nach der Schule, Ausbildung, Studium oder nach einem Jobwechsel – die oder der Neue fügt sich in eine neue Arbeitsumgebung ein und muss sämtliche Abläufe und Kollegen, ganz unabhängig von der Position, erst einmal kennenlernen. Für gewöhnlich geht das auch mit einer – meist halbjährigen – Probezeit einher, in der der neue Arbeitnehmer genauer unter Beobachtung steht. Gerade in dieser Zeit sind Fehler und ein negatives Auffallen möglichst zu vermeiden.

Neue Mitarbeiter im Büro einarbeiten – How To

Eine gelungene Einarbeitung liegt nicht nur im Interesse eines Arbeitnehmers. Denn für Unternehmen sind Fehlbesetzungen fast immer mit zusätzlichen Kosten verbunden. Doch dabei ist der Erfolg nicht nur vom neuen Mitarbeiter allein abhängig. Denn auch als Arbeitgeber können Sie mit den richtigen Methoden, bereits von Beginn an, eine gute Grundlage für die zukünftige Zusammenarbeit schaffen. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten sollten.

Navigate