Mobbing am Arbeitsplatz

Mobbing am Arbeitsplatz – so kann man sich wehren

Folgt man den aktuellen Schätzungen, so werden in Deutschland mehr als 1,5 Millionen Menschen im Job gemobbt. Es gibt aber auch Zahlen, die davon sprechen, dass rund 11,3 Prozent der in Beschäftigung stehenden Deutschen schon einmal Mobbing-Opfer waren. Genauere Zahlen gibt es, aufgrund der Tatsache, dass viele Opfer schweigen, aber nicht.

Bilder und Privates am Bildschirmarbeitsplatz - was ist erlaubt? / Foto: Rawpixel.com / fotolia.com

Schreibtisch organisieren: 10 Tipps für Ordnung und Struktur im Büro

Der Schreibtisch ist für viele Menschen das Herzstück ihrer Arbeit. Ob als Angestellte im Büro oder privat im eigenen Wohnzimmer, auf dem Schreibtisch sammelt sich meist alles an, was wichtig ist. Statt eines ordentlichen, gut organisierten und übersichtlichen Umfeldes scheint er im Handumdrehen zu einer Ablagestelle für Post, Notizen und Gegenstände aller Art zu werden. Im Beitrag stellen wir Ihnen zehn Tipps und Ideen vor, mit denen Sie mehr Ordnung auf Ihrem Schreibtisch schaffen und diese auch halten können!

Darf ein Arbeitsteam Radio hören, wenn es möchte oder hat der Chef da ein Wörtchen mitzureden? / Foto: Voyagerix / fotolia.com

Lärm am Arbeitsplatz reduzieren

Immer wieder und immer eindeutig zeigen Befragungen von Mitarbeitern, dass bei Konzentrationstätigkeiten nichts mehr stört, als Lärm. Im heutigen Beitrag zeigt Martin Lauble, wie sich Lärm im Büro reduzieren lässt.

Kindermöbel

Rückengesundheit: Mitwachsende Möbel für Kinder und Jugendliche

7 cm wachsen Kinder pro Jahr im Durchschnitt, aber jährlich neue Möbel anzuschaffen kostet viel Geld. Gerade bei Kindern, deren Wirbelsäule sich im Schulalter noch weiterentwickelt und zunehmend unbeweglicher wird, sollten Sie auf ergonomische Sitzmöglichkeiten achten. Nur so können Fehlstellungen, die nur schwer zu korrigieren sind, vermieden werden.

Tipps gegen trockene Augen im Büro

Die Bildschirmarbeit als zentraler Bestandteil im Beruf befindet sich zweifellos auf dem Vormarsch. Dementsprechend stellt es kaum eine Überraschung dar, dass der Zusammenhang zwischen Augentrockenheit und Büroarbeit mit einer eigenen Bezeichnung versehen wurde. Das sogenannte „Office-Eye-Syndrom“, was übersetzt Büroaugen-Syndrom bedeutet, bildet vielmehr die Regel als die Ausnahme.

kleiner Schreibtisch

Überstundenregelung – alles was du wissen musst

In Unternehmen über das vereinbarte Maß hinaus zu arbeiten, ist in Deutschland weit verbreitet. Nur in welcher Form erfolgt ein Ausgleich, wo liegen die Grenzen zur Ausbeutung und welche Mittel stehen gegen ausufernde Arbeitszeiten zur Verfügung?

Fußstütze -Gesund Sitzen

Mit einer Fußstütze gesünder Sitzen – Alle Vorteile auf einen Blick

Gut eingestellte Büroarbeitsplätze sind oft eher die Ausnahme, als die Regel. Fußstützen schaffen hier eine schnelle Abhilfe, da mit ihrer Hilfe der Ausgleich zwischen Fußboden und der Tischhöhe bewirkt wird. Heute wollen wir zeigen, für wen die Nutzung einer Fußstütze sinnvoll ist.

fisi

Sichere Passwörter generieren – Anleitung für den Büroalltag

Tagtäglich werden wir mit Passwörtern konfrontiert. Beim Einloggen in unser Windowskonto, beim Abrufen unserer E-Mail-Konten, bei Facebook, Twitter und weiteren sozialen Netzwerken, in der Firma, zuhause, bei fast jeder Online-Aktivität und auch bei manchen Offline-Aktivitäten. Für jeden Account benötigen wir ein sicheres Passwort, das wir uns merken können und das trotzdem nicht leicht zu erraten sein sollte.

Coworking - Vor- und Nachteile des neuen Bürotrends. / Foto: mooshny / fotolia.com

Die besten Apps für den Büroalltag

Im Büro stehen jeden Tag Hunderte von Aufgaben an, wobei nicht alle mit Standardlösungen aus dem Hause Microsoft oder Apple gemeistert werden können. Hier und da benötigt man ganz einfach eine individuelle oder simple Lösung, um dem Chaos des Arbeitsalltags souverän Herr zu werden. Doch welche Tools sollten auf keinem Bürorechner oder Smartphone fehlen und welche Gadgets erhöhen die Produktivität wirklich?

Das Notebook überzeugt in puncto Setup und für alle jene, die keinen Kabelsalat im stylishen Homeoffice haben möchten, ist das Notebook eindeutig die bessere Wahl. / Foto: puhhha / fotolia.com / Foto: undrey / fotolia.com

Effizientes und effektives Arbeiten mit E-Mails

Richtig eingesetzt sind E-Mails gerade im beruflichen Alltag ein wertvolles Kommunikationsmittel. Viele fühlen sich jedoch überwältigt von der Menge der Nachrichten, die sie jeden Tag erhalten. Wenige Tage offline genügen mitunter um mehr unbeantwortete Nachrichten im E-Mail-Postfach zu sammeln, als mit einem normalen Tagespensum zu bewältigen sind. Der außer Kontrolle geratene Posteingang ist eine Motivationsbremse und hemmt die Produktivität. Dabei ist man der Nachrichtenflut keineswegs hilflos ausgeliefert. Mit wenigen einfachen Maßnahmen können Sie Ihre E-Mails organisieren, eingehende Nachrichten effektiv kontrollieren und überflüssige Mails reduzieren.

Gesunde Schreibtischarbeit

10 Tipps für gesunde Schreibtischarbeit

Schreibtischarbeit ist nur gefühlt körperlich nicht anstrengend – für den Körper selbst stellt das tägliche stundenlange Sitzen eine Belastung dar. Eine häufige Folge sind Rückenprobleme und Verspannungen. Mit einer ergonomischen Art und Weise der Schreibtischarbeit und etwas Bewegung lässt sich das allerdings vermeiden.

Im Büro telefonieren

Tipps fürs Telefonieren

Um den persönlichen Kundenkontakt herzustellen und aufrechtzuerhalten, bleibt das Telefon weiter das allerstärkste Medium. Am Telefon vermittelt ein Unternehmen seinen Stil. Hier findet oft der Erstkontakt zum Kunden statt. Der Kunde gewinnt seinen ersten persönlichen Eindruck von den Mitarbeitern. Dieser wiederum entscheidet darüber, wie sich der weitere Kontakt entwickelt.

Kollege riecht stark

Was tun wenn ein Kollege / eine Kollegin unangenehm riecht?

Gerade im Sommer transpirieren Menschen mehr als im Winter. Und nicht immer helfen Deodorant und Co dabei, unangenehme Körpergerüche zu überdecken. Doch nicht nur Schweiß kann einen Menschen unangenehm müffeln lassen. Auch starke Essensgerüche, ungewaschene Kleidung und teils auch Krankheiten können dafür sorgen, dass der Kollege ständig von einem penetranten Geruch umnebelt wird.

Und um dann nicht nur aus Zwang irgendwelche unpersönlichen und langweiligen Dinge zu verschenken, können diverse Teamevents eine gute Idee sein.

Firmenfeier – Do´s and Don´ts

Einige Wochen vor einer Firmenfeier, zum Beispiel an Weihnachten, schickt das Unternehmen seinen Mitarbeitern eine Einladung. Sie kann in einem Restaurant, auf einer Bowlingbahn oder auch in der hauseigenen Kantine stattfinden. Auch wenn eine solche Feier zumeist ein positiver Anlass ist, gilt es einige Punkte zu beachten, damit sie nicht zu einem Desaster wird. Denn nicht selten wird hierbei auch Alkohol getrunken, der die Hemmschwelle bekanntermaßen bei vielen Menschen sinken lässt. Es gibt in beruflicher Hinsicht nichts Schlimmeres als am nächsten Tag von den Kollegen berichtet zu bekommen, welche peinlichen Dinge alle getan wurden.

Sport nach der Arbeit

Wie Sie sich nach der Arbeit für Sport motivieren

Der Körper und all seine Lebensfunktionen müssen für ihre Vitalität aktiv beschäftigt werden. Damit dies relativ kontinuierlich geschieht, ist die Bewegung nicht nur in der Freizeit wichtig, sondern sollte auch sinnvoll im Beruf integriert werden. Bewegung im und außerhalb des Jobs ist so wichtig, um den Kopf für die wichtigen Dinge frei zu haben. Oftmals sind wir von unseren Berufen und den stressigen Alltagsproblemen so eingenommen, dass wir für die wesentlichen Sachen nicht frei sind.

Arbeiten mit 2 Bildschirmen

Arbeiten mit mehreren Bildschirmen

Im alltäglichen Einsatz genügt bei vielen Bürorechnern ein Bildschirm zur Erledigung der meisten Aufgaben. Aber abhängig von Berufsfeld, Hobby und Programm stellen selbst größere Displays einen Flaschenhals bei der verfügbaren Arbeitsfläche dar. Das Multimonitor-Setup löst…

kleiner Schreibtisch

Frühjahrsputz – so wird das Büro wieder sauber

Chaotische Zustände in den eigenen vier Wänden kennt fast jede Privatperson. Unaufgeräumte Zimmer und wild zusammengelegte Dokumentenstapel können schnell den Überblick rauben. In privatem Umfeld mögen solche Umstände hin und wieder unerfreulich sein, aber abgesehen von Ausnahmefällen entstehen dadurch noch keine nennenswerten Probleme. Doch wenn die Unordnung selbst im Arbeitsleben um sich greift, können schnell komplette Existenzen daran zugrunde gehen. Zeit ist schließlich Geld – und wer ständig nach relevanten Dokumenten oder anderen Utensilien sucht, mindert seinen effektiven Arbeitseinsatz. Es gibt also handfeste Argumente für einen regelmäßigen Frühjahresputz im Büro. Die folgenden Informationen liefern Wissenswertes und geben Hilfestellung zur Organisation, Aufräumarbeit sowie Hygiene im Büro.

Geschäftsreise

Geschäftsreise – von der Planung bis zur Abrechnung

Trotz einer steigenden Anzahl von verfügbaren Kommunikationskanälen hat die Bedeutung von dienstlichen Reisen nicht abgenommen. Ganz im Gegenteil, gerade in Bezug auf das Knüpfen beruflicher Kontakte und deren Pflege ist ein persönliches Kennenlernen ebenso unersetzlich wie der regelmäßige Austausch mit wichtigen Geschäftspartnern. Der heutige Beitrag soll Ihnen wertvolle Tipps für die Planung der nächsten Geschäftsreise geben!

Parkett und auch diverse Holzfußböden sind im Gegensatz zu Laminat etwas teurer, dafür aber auch langlebiger. / Foto: peshkova / fotolia.com

Neue Büroräume anmieten – darauf sollten Sie achten

Jeder Unternehmer kennt es und hat sich bereits mindestens einmal mit dieser Thematik auseinandersetzen müssen: Die Wahl der Büroräume. Schließlich gibt es vielerlei Fragen und Faktoren, die berücksichtigt werden müssen.

schwangere frau schaut ultraschall-fotos im büro

Schwanger – wann sag ich´s dem Chef?

Wer schwanger ist, sagt dies meist zuerst seinem Partner. Aber schon danach kommt die Frage: Wen informiere ich als nächstes und wann? Vor allem der Arbeitgeber scheint für manche Frauen wie eine große Herausforderung. Schließlich kommen auf ihn auf Grund der Schwangerschaft auch ein paar organisatorische Aufgaben zu. Wann und wie Sie Ihrem Chef am besten sagen, dass Sie schwanger sind, erfahren Sie in diesem Artikel.

Laptop oder Desktop-PC für das Homeoffice?

Laptop oder Desktop-PC für das Homeoffice?

Notebooks wurden in den letzten Jahren immer leichter und portabler. Das sind gute Nachrichten für all jene, die auch außerhalb des Büros arbeiten möchten. Zudem verfügen nunmehr selbst Mittelklassemodelle über ausreichend Leistung, sodass auch anspruchsvollere Office- und Grafikprogramme mühelos auf den Geräten ausgeführt werden können.

Karneval am Arbeitsplatz - Das sollten Sie im Büro beachten / Foto: vege / fotolia.com

Karneval am Arbeitsplatz – Das sollten Sie im Büro beachten

Helau! Jeder Mensch weiß genau, was das bedeutet. Die Faschingszeit ist wieder da! Was bei vielen für Jubelstürme sorgt und eine eigene Jahreszeit einläutet, lässt andere wiederum völlig kalt und unberührt.
Wir klären heute, was man zur Faschingszeit im Büro darf und was nicht.

14 schreckliche Fehler, die wir im Büro machen. / Foto: Antonioguillem / fotolia.com

14 schreckliche Fehler, die wir im Büro machen

Keine Frage – Fehler macht jeder und solange man daraus lernt, haben Fehler sogar etwas Gutes. Heute wollen wir uns jedoch mit Fehlern beschäftigen, die sie bei ihrer täglichen Büroarbeit lieber nicht machen sollten.

Die Trends der Imm cologne 2018 – Büromöbel-Experte vor Ort

Am Freitag, den 19. Januar ging es für Daniela und Hanna zur internationalen Einrichtungsmesse Imm cologne nach Köln. Mit unzählbaren Eindrücken und Bildern im Gepäck, wollen wir im heutigen Beitrag die Neuheiten und Trends vorstellen.

Neue Büroräume suchen

Großraumbüro: Vor- und Nachteile – Das sollten Sie wissen

Das Großraumbüro ist in der heutigen Zeit längst keine Seltenheit mehr: Überall in Deutschland teilen sich Angestellte einen gemeinsamen Raum, in dem sie teilweise selbstständig, aber häufig auch im Team arbeiten. Für Unternehmer stellt sich diesbezüglich die Frage, wann es sinnvoll ist, ein Großraumbüro einzurichten. Im heutigen Beitrag wollen wir diese Frage klären.