Büromöbelbranche: Haworth schließt Standort Ahlen

Soeben berichtete die Onlineausgabe der Westfälischen Nachrichten, dass der Büromöbel Hersteller Haworth seine Filiale in Ahlen bis 2014 schliessen wird. Laut Westfälische Nachrichten wurden die 215 Mitarbeiter heute in der Betriebsversammlung über diese Entscheidung informiert. Die Fertigung soll an anderen Standorten jedoch fortgeführt werden.

Laut der offiziellen Pressemitteilung ist „Haworth Deutschland nicht profitabel.“ Daher wurde diese Maßnahme beschlossen, um den Büromöbelhersteller auf Erfolgskurs zu führen. 2013 verzeichnete die Büromöbelbranche in Deutschland einen Umsatzrückgang von etwa 7%.

Mehr Informationen finden Sie in der offiziellen Pressemeldung der Haworth GmbH

 

 

Beitrag kommentieren

Navigate