Büromöbel-Experte zu Besuch bei Bejot Büromöbel

Seit ca. 10 Jahren sind Produkte vom Hersteller Bejot ein fester Bestandteil des Sortiments von Büromöbel-Experte. In der letzten Woche haben wir es uns nicht nehmen lassen, Bejot in ihrem Hause in Polen zu Besuchen und uns ein Bild von den Produktneuheiten zu machen.

Aktuell neu wurden zwei Serien priorisiert: GREEN PARK OFFICE und ACOUSTICS.

Denn das Team von Bejot sucht immer wieder nach innovativen Arbeitsplatzlösungen, welche benutzerfreundlich mit einer neuen Arbeitsqualität sind. Mit GREEN PARK OFFICE zeigen sie uns Möglichkeiten, der Natur am eigenen Arbeitsplatz näher zu sein. Dazu gehört auch das biodynamische Sitzen in Form ergonomischer Bürostühle und Sitzgelegenheit mit einer Swing-Option. Auch in diesem Zusammenhang wurden Loungemöbel im Schaukelstuhldesign oder Schaukeln für den Konferenzbereich vorgestellt. Letzteres konnten wir auch auf der Orgatec 2018 schon bewundern.

 

In Anlehnung daran durften wir auch die Cave-Serie kennen lernen, welche ideal für teambildende Maßnahmen und zur Produktivitätssteigerung in Meetings dienen soll. Treffen Sie ihre Kollegen in einem Loungesystem, welches an Höhlen erinnert und dabei hilft, kreative Lösungen zu finden, so verspricht der Hersteller.

Weitere Thinking Boxes, welche an Baumhäuser oder Strandkörbe angelehnt sind, wurden in den Mittelpunkt gerückt. Absolut verständlich, das Konzept dahinter ist sehr sinnvoll.

Da wir aber auch auf der Suche nach neuen Produkten für den Shop waren, mussten wir in anderen Bereichen fündig werden. Es sind die Kleinigkeiten, welche hier besonders faszinieren. Elemente, die den Raum gliedern, wie die Idee eines multifunktionalen Regalsystems oder einem grazilen Trenner, der zum Beispiel Stauraum für Pflanzen gibt, interessieren aus persönlicher Sicht. Pflanzen im Büro sind motivationssteigernd, machen glücklich und geben ein bedeutend besseres Gefühl. Warum dann nicht sinnvoll in Szene setzen.

Auch interessant sind die durchdesignten Sitzgelegenheiten mit vielen Holzelementen für den natürlichen Bezug oder zarten geradlinigen Stahl-Akzenten, welche den modernen Stil der Designer unterstreichen.

Einen Einblick durften wir zudem in die Akustikphilosophie des Herstellers gewinnen.

Dabei wurde thematisiert, was Akustik ist, inwiefern diese uns im Alltag und vor allem im Arbeitsleben einschränkt. Bejot zeigte uns, wie Geräuschreflexionen im Raum wirken und worauf zu achten ist, wenn ein Büro mit Schallschutzpaneelen ausgestattet werden soll. Interessant wird das Thema dann, wenn die Studien betrachtet werden, die Bejot zusammen mit polnischen Universitäten durchgeführt hat. Sie besagen, dass bei 20 Mitarbeitern ein Verlust von 360000€ im Jahr die Folge einer schlechten Akustik sein kann.

Uns hat besonders interessiert, wie die Panels des Herstellers aufgebaut sind, welcher Akustik-Klasse sie zugeschrieben werden und wie diese Information an unsere Kunden weitergegeben werden kann.

20000 Produkte verlassen monatlich die Hallen von Bejot. Ein Produktionsbereich, welcher samt Büroflächen auf 10000m² verläuft. Mit 220 Angestellten wirkt dieses Unternehmen stattlich. Vor Ort merkt man aber den familiären Faktor. Vieles wird weitgehend per Hand gemacht, gemessen, in Maschinen eingegeben, genäht und geklebt.

Das macht die Produkte von Bejot zu etwas Besonderen und zahlreiche Konfigurationen (wie eine gigantische Stoffauswahl) diese zu einem Unikat.

Beitrag kommentieren

Navigate

Noch mehr Tipps gibt es in unserem kostenlosen Newsletter

Erhalte Tipps und Inspiration für einen gesunden und effektiven Büroalltag.

*Der Gutschein gilt einmalig ab einem Bruttoeinkaufswert von 150€. Keine Barauszahlung möglich und nicht mit anderen Gutscheinen kombinierbar. Der Gutscheincode wird mit der Bestätigungsemail für die Newsletter-Anmeldung verschickt. **Ich möchte zukünftig über Tipps und Inspiration für einen gesunden Büroalltag, Trends, Schnäppchen, Gutscheine, Aktionen und Angebote der Büromöbel Experte GmbH per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann am Ende jedes Newsletters widerrufen werden. Weitere Informationen findest Du in unseren Datenschutzbestimmungen.