Alles, was Sie über Bürobeleuchtung wissen müssen

LED Leuchte
Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/bvisionaere/3620151147/

Unsere heutigen Büros erinnern zum Glück nicht mehr an nur rein zweckmäßige Räume, in denen Arbeiten keinen Spaß macht. Vielmehr steht eine attraktive Büroeinrichtung an erster Stelle. Deshalb bleibt aber keinesfalls die Funktionalität auf der Strecke. Der Spagat zwischen einem praktischen Arbeiten und einer dekorativen Gestaltung ist den Möbelbauern sehr gut gelungen. Einen ebenso großen Anteil an diesen modernen Büroräumen erhalten die Leuchten.

LED-Leuchten – modern und innovativ

Sehr oft sieht man in modernen Büroeinrichtungen die Stromschienensysteme. Durch ihre große Flexibilität liefern sie punktgenau das Licht dorthin, wo es benötigt wird. Die Spots sind schwenk- und drehbar. Ideal auch für gelegentliche Umgestaltungen der Büroräume. In den Farben Schwarz, Weiß oder Silber bieten sie für jede Einrichtung den passenden Farbton. Optisch sind sie einfach umwerfend und beleuchten sehr effektvoll den Arbeitsplatz oder Produkte in einem Ladenraum.

Wer lieber auf die klassischen LED-Aufbauleuchten zählt, erhält auch hier ein elegantes Produkt. Sie bieten eine sehr helle Ausleuchtung, die besonders für Großraumbüros geeignet ist. Daneben strahlen sie keineswegs grell, sondern sorgen für ein warmes Licht, das dem Tageslicht ähnlich ist.

In großen Produktionshallen werden sehr gerne Leuchtstoffröhren verwendet, es gibt sie jetzt auch mit LED-Technologie. Hier bieten Sie viele Vorteile. Neben der großen Effizienz gibt es kein Flackern oder Flimmern, sofort erhält man ein helles Licht. Auch die Sockel können gedreht werden, um eine bessere Abstrahlrichtung zu erzielen.

Mehr zu den verschiedenen Varianten der Bürobeleuchtung hier auf LED-Emotion.

Auch in Büro`s ist Stromsparen angesagt

Besonders in großen Büros brennt oftmals den ganzen Tag das künstliche Licht. Die Stromkosten können hier einen beträchtlichen Teil der Ausgaben betragen. Nicht so mit den innovativen LED-Leuchten, die hier als Stromsparer Nummer eins gelten. Ebenso muss die lange Lebensdauer gerechnet werden. Auch das Personal muss eingeplant werden, das ständig die Leuchten auswechseln muss. Zudem wird mit diesen Leuchten die Umweltbelastung viel weniger, da sie ohne giftige Inhaltsstoffe gefertigt sind und sie einen weitaus geringeren CO2-Ausstoß haben, als andere Leuchten.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

1 Kommentar

  1. Ich finde auch, dass Lampenauswechseln so ziemlich das Blödeste im Büro ist. Entweder, die ersten Leuchten gehen in die Duten und man wechselt alle aus – was umwelttechnisch natürlich Blödsinn ist – oder man wartet, bis es sich lohnt. Dann besteht die Gefahr zwischendurch im Dunkeln zu sitzen und bei Besuchern kommt das natürlich auch nicht so richtig gut…..

Beitrag kommentieren

Alle Beiträge zum Thema: Ergonomieratgeber

Navigate