Ergonomieratgeber

Ergonomie am Arbeitsplatz: gesunde Büroarbeit

Täglich sitzen wir mehrere Stunden. Ob im Auto, zuhause auf der Couch oder im Büro am Schreibtisch. Im alltäglichen Bürojob integrieren wir viel zu wenig Bewegung und nach einem langen und anstrengenden Arbeitstag hat man selten Lust sich zu bewegen.
Je mehr Zeit man sitzend verbringt, desto mehr verschlechtert sich das emotionale und mentale Wohlbefinden. Deshalb sollte man im Büroalltag eine bessere Ergonomie schaffen.

Lärm am Arbeitsplatz reduzieren

Immer wieder und immer eindeutig zeigen Befragungen von Mitarbeitern, dass bei Konzentrationstätigkeiten nichts mehr stört, als Lärm. Im heutigen Beitrag zeigt Martin Lauble, wie sich Lärm im Büro reduzieren lässt.

Rückengesundheit: Mitwachsende Möbel für Kinder und Jugendliche

7 cm wachsen Kinder pro Jahr im Durchschnitt, aber jährlich neue Möbel anzuschaffen kostet viel Geld. Gerade bei Kindern, deren Wirbelsäule sich im Schulalter noch weiterentwickelt und zunehmend unbeweglicher wird, sollten Sie auf ergonomische Sitzmöglichkeiten achten. Nur so können Fehlstellungen, die nur schwer zu korrigieren sind, vermieden werden.

Mit einer Fußstütze gesünder Sitzen – Alle Vorteile auf einen Blick

Gut eingestellte Büroarbeitsplätze sind oft eher die Ausnahme, als die Regel. Fußstützen schaffen hier eine schnelle Abhilfe, da mit ihrer Hilfe der Ausgleich zwischen Fußboden und der Tischhöhe bewirkt wird. Heute wollen wir zeigen, für wen die Nutzung einer Fußstütze sinnvoll ist.

10 Tipps für gesunde Schreibtischarbeit

Schreibtischarbeit ist nur gefühlt körperlich nicht anstrengend – für den Körper selbst stellt das tägliche stundenlange Sitzen eine Belastung dar. Eine häufige Folge sind Rückenprobleme und Verspannungen. Mit einer ergonomischen Art und Weise der Schreibtischarbeit und etwas Bewegung lässt sich das allerdings vermeiden.

Bürostuhl richtig einstellen: Eine Kurzanleitung

Die Arbeit vor dem Bildschirm ist sowohl geistig als auch physisch ziemlich anspruchsvoll. Die Konzentration bei der Arbeit im Büro ist eine Sache, doch das stundenlange Sitzen ist nicht selten eine überaus anstrengende Herausforderung.

Beleuchtung im Büro – was es zu beachten gilt

Wenn im Büro das Licht angeht …
… dann geht im besten Fall für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen die Sonne auf. Im schlimmsten Fall gibt es Konzentrationsschwierigkeiten und Kopfschmerzen. Warum ist die Beleuchtung so wichtig? Wie sieht die korrekte Beleuchtung im Büro aus? Und vor allem: Was kann bei der Beleuchtung alles schief gehen?

Die schlimmsten Einrichtungsfehler im Büro

Den größten Teil des Tages verbringen die meisten Menschen im Büro. Obwohl die Räume, die sich die viele Angestellten mit einem oder mehreren Kollegen teilen, in erster Linie Arbeitsorte sind, sollte bei der Ausstattung auch auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter geachtet werden. Fachleute wissen, dass die Büroeinrichtung einen entscheidenden Einfluss auf die Leistungsbereitschaft und die Gesundheit der Mitarbeiter hat. Dennoch machen zahlreiche Unternehmen bei der Auswahl der Büroeinrichtung Fehler, die gravierende Folgen haben können. Die zehn häufigsten Fehlentscheidungen werden nachfolgend vorgestellt.

Gesünder arbeiten – Impulse für eine bessere Büroarbeit

Einseitige Körperhaltungen, stundenlanges Sitzen verbunden mit Bildschirmarbeit im Büro sind eine Hauptursache für Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Verspannungen und Stress. Sobald sich entsprechende Symptome entwickeln, ist es höchste Zeit etwas dagegen zu unternehmen.

Steh-Sitz-Tisch im Büro für mehr Gesundheit

Heute arbeiten rund 17 Millionen Deutsche im Büro, dabei wird 80 % der Arbeitszeit im Sitzen verbracht.
Die gesundheitlichen Folgen dieser Entwicklung haben ein enormes Ausmaß an volkswirtschaftlichen Schäden zur Folge.

Den Schreibtisch richtig positionieren – darauf sollte man achten

Der Schreibtisch entwickelt sich für immer mehr Menschen zum Arbeitsmittelpunkt und der Wohlfühlfaktor erhält immer mehr Bedeutung. Dabei spielt die richtige Positionierung des Schreibtischs eine zentrale Rolle, um etwa Ablenkungen und erschöpfte Augen zu vermeiden.

Stehen statt sitzen – mehr Energie im Bürojob

Ein Großteil der Arbeitnehmer in Deutschland hat einen Bürojob und sitzt dabei täglich mehrere Stunden, oft am Stück. Dies führt häufig zu gesundheitlichen Beschwerden. Dabei ist nicht nur der Bewegungsmangel an sich problematisch.

Ischiassmerzen – diese Übungen helfen

Der Ischiasnerv ist der längste, dickste und stärkste Nerv im menschlichen Körper. Wenn er verletzt oder beschädigt ist, dann tut es richtig weh. Deshalb gilt es, den Ischiasnerv im Alltag vor Beschädigungen zu schützen, etwa durch regelmäßige körperliche Bewegung und Sport.

Bürobeleuchtung – darauf sollten Sie achten

Zum gesunden, produktiven und effizienten Arbeiten in Büroräumen zählen nicht nur eine ergonomische Einrichtung und angenehmes Ambiente – auch die Beleuchtung trägt maßgeblich dazu bei. Wichtig sind dabei sowohl die allgemeine Beleuchtung als auch die flexible, tätigkeitsbezogene Beleuchtung. Letztere muss für das korrekte Licht für die jeweilige Tätigkeit angepasst werden. Wir zeigen Ihnen, worauf es grundsätzlich zu achten gilt.

Bandscheibenvorfall verhindern – Präventivmaßnahmen für die Büroarbeit

Die Wirbelsäule des menschlichen Körpers verläuft in der Mitte des Rückens und bildet die Zentralachse des Skeletts. Sie reicht von der Schädelbasis bis zum Becken und besteht aus 24 segmentförmigen Knochen, besser bekannt als Wirbel, sowie dem Kreuzbein und dem Steißbein.

Bewegungsmangel – was man dagegen machen kann

In den letzten Jahren häufen sich chronische Beschwerden, die durch langes Arbeiten am Schreibtisch ausgelöst werden. Die Gründe für diese gesundheitlichen Probleme lassen sich häufig auf einen Mangel an Bewegung zurückführen.

Bandscheibenvorfall – Symptome und was man dagegen tun kann

Rückenprobleme sind zu einer Volkskrankheit geworden. Über sechzig Prozent der deutschen Bevölkerung hat oder hatte mit Rückenschmerzen zu tun. Fast 200000 Menschen werden jährlich wegen Bandscheibenvorfällen behandelt, 70000 bis 80000 jährlich deswegen operiert.

Tipps für mehr Bewegung am Arbeitsplatz

Die meisten Menschen verbringen einen beträchtlichen Teil ihres Lebens sitzend. Besonders Leute deren Arbeit größtenteils am Schreibtisch stattfindet sind davon betroffen. Eine falsche Sitzhaltung kann dabei langwierige gesundheitliche Folgen mit sich bringen. Wir geben Ihnen Tipps wie Sie Rückenprobleme vermeiden können und Ihren Körper trotz Bewegungsmangel wieder in Schwung bringen.

Arbeitsstühle in der Industrie – darauf sollten Sie achten

Industriestühle in der heutigen Zeit Viele Menschen haben im Beruf keine andere Möglichkeit und müssen ihre Tätigkeit im Sitzen ausführen. Wobei andere die ihre Arbeit im Stehen verrichten müssen sich über eine Entlastung freuen würden. Heutzutage ist das alles kein Problem mehr. Industriestühle werden speziell für die verschiedensten Branchen entwickelt. Das ist auch notwendig, denn jeder Bereich hat besonderer Anforderungen an Sicherheit, Materialien und Haltbarkeit. Ob in Produktionshallen, in Werkstätten, in Laboren oder an der Kasse, Industriestühle sind spezielle Stühle die den jeweiligen spezifischen Bedingungen gewachsen sind. In Deutschland zählen Rückenschmerzen zu den häufigsten Beschwerden, die Folge davon sind krankheitsbedingte Arbeitsausfälle. Genau aus diesem Grund ist es wichtig einen geeigneten Arbeitsstuhl auszuwählen. Industriestühle in Werkstatt und Produktion Im Bereich Werkstatt und Produktion ist Bewegungsfreiheit das A und O. Das und eine leistungsfördernde Sitzhaltung sollte ein Industriestuhl mitbringen. In der Produktion sitzen Mitarbeiter teilweise bis zu 4 Stunden am Stück auf…

Wie breit sollte ein Schreibtisch sein?

Um effektiv zu arbeiten, brauchen wir Platz. Wir zeigen, welche Tischgröße wichtig ist.

Wie hoch muss mein Schreibtisch sein?

In unserer Schritt-für-Schritt–Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren Schreibtisch auf die für Sie optimale Höhe einstellen

Diese 5 Sünden tun wir unserem Rücken täglich an

Im heutigen Beitrag wollen wir 5 häufige Fehler zeigen, die bei der Bildschirmarbeit gelegentlich auftreten. Selbstverständlich zeigen wir auch, wie man sie korrigiert um zukünftig gesünder zu arbeiten. Hier können Sie die Infografik herunterladen Unsere Infografik herunterladen Infografik einbinden Gerne können Sie unsere Infografik auf Ihre Seite einbinden (mit Quellenverweis) Nutzen Sie hierfür folgenden Code: <a href=“https://www.bueromoebel-experte.de/ratgeber/ratgeber/ergonomie/5-ruecken-suenden/“> <img title=“5 Rückensünden im Büro – bueromoebel-experte.de“ src=“https://www.bueromoebel-experte.de/ratgeber/wp-content/uploads/2015/06/infografik-bueromoebel-experte-rueckensuenden-im-buero.jpg“ alt=“5 Rückensünden im Büro – bueromoebel-experte.de“ /></a>

Erklärt: Die Vorteile höhenverstellbarer Schreibtische

Die Vorteile höhenverstellbarer Schreibtische überzeugen immer mehr Unternehmen. Und dabei geht es nicht nur um die Prävention von Rücken- und Nackenschmerzen. Wie genau das Arbeiten mit einem Steh-Sitz-Tisch funktioniert, welche weiteren Vorteile das mit sich bringt und wie Sie ihre Rückengesundheit auch ohne diesen Tisch verbessern können, möchten wir in diesem Beitrag erklären.

Navigate