Bester Bürostuhl: Bürostühle mit ergonomischer Ausstattung sind heute Standard in Unternehmen. Im Home Office sitzt manche:r hingegen noch am Küchenstuhl. Das muss nicht sein, denn die Investition in einen guten Bürostuhl zahlt sich aus, nicht zuletzt durch die Vermeidung von Schmerzen und gesundheitlichen Schäden.

Unsere Bürostuhl Empfehlungen

Wir haben viele unterschiedliche Modelle der gesundheitsfördernden Stühle im Angebot. Die 5 beliebtesten wollen wir dir hier vorstellen. Neben der Höhenverstellbarkeit haben sie noch viele andere, nützliche Vorteile

Platz 1 – Der Net Motion

Bester Bürostuhl: Unsere beliebtesten Drehstühle (Top 5) 2

Unser Platz 1: Der Bürostuhl Net Motion

Der Net Motion ist seit langem unser Topseller im Bereich Drehstühle. 2017 war er mit der Note 1,9 Testsieger bei der Stiftung Warentest.

Die ergonomische Ausstattung des Net Motion umfasst zunächst eine Synchronmechanik. Das bedeutet, dass sich der Winkel zwischen Rückenlehne und Sitzfläche beim Zurücklehnen vergrößert. Dabei kann die Widerstandskraft der Lehne nach Belieben stufenlos reguliert werden. Die Mechanik lässt sich zusätzlich in 5 Positionen arretieren. Die eingebaute Anti-Shock-Funktion des Net Motion verhindert, dass die Lehne nach dem Lösen der Arretierung gegen deinen Rücken schlägt.

Weiterhin verfügt der Net Motion über eine höhenverstellbare Lordosenstütze, die für eine entspannte Haltung und eine Entlastung des Rückgrats sorgt. Zusätzliche ergonomische Extras sind die Sitztiefenverstellung und die 3D-Armlehnen, die in Höhe, Tiefe und Breite anpassbar sind und so die Schultern entlasten.

Ein besonderes Highlight ist die Ausführung mit Kopfstütze, die gegen einen geringen Aufpreis gewählt werden kann.

Schließlich muss natürlich auch noch die mit Netzstoff bezogene Rückenlehne erwähnt werden, die dem Net Motion seinen Namen verliehen hat. Luftdurchlässig und flexibel verhilft sie dir besonders an wärmeren Tagen zu einem angenehmen Sitzerlebnis am Schreibtisch. Zudem gibt sie gut nach und passt sich so deiner Rückenform perfekt an.

Das polierte Fußkreuz aus Aluminium sieht schick aus und die Rollen sind lastabhängig gebremste, harte Rollen für weiche Böden. Optional sind aber auch weiche Rollen für harte Böden wie Laminat oder Parkett erhältlich.

Unser Fazit: Mit dem Net Motion kannst du nichts falsch machen, das hat schon die Stiftung Warentest bestätigt und unsere Kunden schließen sich an, indem sie diesen Stuhl zu unserem beliebtesten Bürostuhl gemacht haben.

 

Platz 2 – Rovo XP

Bester Bürostuhl: Unsere beliebtesten Drehstühle (Top 5) 3

Der Bürostuhl Rovo XP

Der Rovo XP kommt aus dem Schwarzwald. Er wurde in Deutschland entwickelt, getestet und produziert. Wenn du dich für ihn entscheidest, erhältst du ein echtes Qualitätsprodukt und darauf 5 Jahre Garantie.

Bequem Sitzen ist natürlich auch kein Problem mit dem Rovo XP! Er ist mit einer Synchronmechanik ausgestattet, die Rückenlehne und Sitzfläche miteinander koppelt und den Öffnungswinkel des Stuhls beim Zurücklehnen vergrößert. Dadurch streckt sich der Körper und die Durchblutung wird erleichtert. Die Einstellung der Federkraft kannst du am Rovo XP ganz einfach selbst vornehmen.

Der Rovo XP ist nicht nur sitzhöhen- sondern auch sitztiefenverstellbar. Um den Rücken zu schonen, wurde der Rovo XP mit einer hohen Rückenlehne entwickelt. Ein besonderer Vorteil für größere Personen ist dabei auch noch die Höhenverstellung der Rückenlehne um bis zu 8 cm. Die Armlehnen des Rovo XP sind höhen- und breitenverstellbar und haben eine weiche Kunststoff-Auflage.

Die voll gepolsterte Sitzfläche mit schwarzem Stoffbezug sorgt für einen optimalen Sitzkomfort. Mit der Scheuerbeständigkeit von 100.000 Scheuertouren hast du jahrelang Freude am Rovo XP. Sein Gestell besteht aus einem Kunststoff-Fußkreuz in schwarz mit harten Doppelrollen für weiche Böden, wie Teppich oder Kork. Alternativ sind auch weiche Doppelrollen für Laminat oder Parkettböden möglich.

Neben Schwarz ist der Rovo XP auch noch in anderen Farben wie Blau, Rot oder Grün erhältlich.

Unser Fazit: Der Rovo XP hat alles, was du für einen angenehmen Tag am Schreibtisch benötigst. Dein Körper wird geschont und an den richtigen Stellen unterstützt. Und wenn es mal kein Schwarz sein soll, gibt es ihn auch noch in anderen Farbvarianten.

Platz 3 – Der Focus

Bester Bürostuhl: Unsere beliebtesten Drehstühle (Top 5) 4

Unser Bürostuhl auf Platz 3 ist der Focus

Du suchst noch nach dem Fokus? Dann bist du hier genau richtig. Denn der Profi-Bürostuhl Focus vom Markenhersteller Rim macht seinem Namen alle Ehre. Er ist fokussiert auf hervorragende Qualität, ergonomische Ausstattung und ein schlichtes Design.

Die ergonomisch geformte, vollgepolsterte und höhenverstellbare Rückenlehne des Focus Bürostuhls unterstützt deine Wirbelsäule optimal und ist für eine Sitzdauer bis zu 8 Stunden geeignet.

Durch die Sitztiefenverstellung kannst du die Sitzfläche auf die Länge deiner Oberschenkel abstimmen.

Für den bestmöglichen Komfort sorgt die Synchronmechanik mit großem Öffnungswinkel. Sie bewirkt, dass sich der Sitzwinkel beim Zurücklehnen vergrößert. Die Mechanik lässt sich in 5 Positionen arretieren und kann somit optimal auf deine persönlichen Bedürfnisse während des Büroalltags angepasst werden.

Der Rückenlehnengegendruck ist mithilfe einer seitlichen, stufenlosen Federkrafteinstellung anpassbar.

Das Gestell des Focus besteht aus einem Kunststoff-Fußkreuz mit weichen Doppelrollen in Schwarz, die für jegliche harte Böden wie zum Beispiel Parkett oder Laminat geeignet sind, aber auch auf Kurzflorteppichboden eingesetzt werden können. Das schlichte Design des Bürostuhls in der Farbe Schwarz passt perfekt in jedes Büro – oder an deinen Home Office Arbeitsplatz.

Unser Fazit: Der Focus ist ein Profi-Bürostuhl, der alle wesentlichen Features mitbringt und als klassischer Allrounder für jegliche Büroumgebung geeignet ist.

Platz 4 – Der Navigo

Bester Bürostuhl: Unsere beliebtesten Drehstühle (Top 5) 5

Der Bürostuhl Navigo

Mit dem Bürostuhl Navigo UPH Basic von Nowy Styl triffst du im wahrsten Sinne des Wortes eine ausgezeichnete Wahl, denn die Stiftung Warentest (09/2021) hat ihm das Qualitätsurteil GUT (2,2) verliehen.

Der Navigo verfügt über einen geschlossenen Kunststoffrücken und ein charakteristisches, horizontales Streifenmuster als Designelement. Rückenlehne und Sitzfläche sind mit Formschaum ausgestattet, der bei hoher Elastizität dennoch außergewöhnlich haltbar ist und damit einen hohen Nutzkomfort gewährleistet. Die Rückenlehne ist höhenverstellbar in einem Bereich von 7 cm (13 Positionen). Auch die Sitztiefe ist von 42-47 cm einstellbar.

Die Synchronmechanik gewährleistet einen synchronen Bewegungsablauf von Rückenlehne zu Sitz (Öffnungswinkel der Rückenlehne 33°, Neigewinkel des Sitzes 11°). Dies sorgt für eine optimale Position des Anwenders. Die Armlehnen des Navigo sind aus weichem Polyurethan und höhenverstellbar.

Das schicke Fußkreuz in der Farbe Alu poliert unterstreicht noch einmal den edlen, reduzierten Look des Navigo. Mit den harten, lastabhängig gebremsten Doppelrollen ist er für weiche Böden perfekt ausgestattet.

Unser Fazit: Der Navigo hat nicht nur der Stiftung Warentest gut gefallen. Auch wir finden, dass dieser reduziert und doch edel wirkende Bürostuhl mit seiner ergonomischen Grundausstattung sowohl optisch als auch technisch überzeugt.

Platz 5 – Der FLEXi

Bester Bürostuhl: Unsere beliebtesten Drehstühle (Top 5) 6

Der FLEXi von Rim

Den Profi-Bürostuhl FLEXi von Rim wirst du besonders an warmen Tagen zu schätzen wissen, denn die netzbezogene Rückenlehne bietet neben einer Unterstützung für den Rücken auch eine gute Luftzirkulation. Dabei kann die Lehne sogar in der Höhe verstellt werden. Eine eingebaute Lumbalstütze stärkt den Rücken noch zusätzlich. Auch hier ist die Höhe flexibel.

Dank eingebauter Synchronmechanik folgen Sitz und Rückenlehne der Bewegung des Nutzers. Dabei ist es möglich, 5 Positionen zu arretieren. Die Federkraft der Synchronmechanik kann auf den jeweiligen Nutzer eingestellt werden.

Mithilfe des Schiebesitzes kann auch die Sitzfläche optimal angepasst werden. Sie ist bis zu sechs Zentimeter verstellbar. Für ein optimales und ergonomisches Sitzerlebnis können auch die Armlehnen in der Höhe verstellt werden.

Der FLEXi ist mit harten Rollen für weiche Böden wie Teppichböden ausgestattet. Er hat eine maximale Belastbarkeit von 120 Kilogramm und ist für eine Sitzdauer von acht Stunden ausgelegt.

Unser Fazit: Beim FLEXi ist vieles flexibel: die Rückenlehne, die Lumbalstütze, die Sitzfläche und auch die Armlehnen. So kannst du ihn optimal auf deine Bedürfnisse anpassen und dank dem Netzrücken gerätst du nicht ins Schwitzen.

Beitrag zugeordnet zum Thema:

Der Beitrag "Bester Bürostuhl: Unsere beliebtesten Drehstühle (Top 5)" wurde verfasst von:

Stephan Forstmann

Experte für Home Office und gesunde Büroarbeit

Stephan stammt ursprünglich aus dem schönen Dresden und ist seit 2009 ein fester Bestandteil im Redaktionsteam von Büromöbel Experte.

Stephan arbeitet seit 2013 im Home-Office und ist seitdem zu einem Experten auf diesem Feld geworden. Er gibt seine Erfahrungen, Tipps und Best-Practices in Form von Tutorials und Artikeln im Ratgeber weiter.

Neben Thema Home-Office beschäftigt er sich täglich mit dem Thema gesunde Büroarbeit und Ergonomie.

Weitere Beiträge von Stephan findest du beispielsweise auf Unternehmer.de oder Abenteuer Home Office.

Privat liebt und lebt Stephan die Fotografie. Mit ihm kann man sich tagelang über Kamera-Technik, Komposition und Bildgestaltung unterhalten. Auch für das Thema Fotografie verfasst er regelmäßig Tutorials.

Alle Beiträge vom Autor anschauen