Mehr Ordnung auf dem Schreibtisch

Die letzten stressigen Tage vor den Weihnachtsfeiertagen neigen sich langsam dem Ende zu. Aktenberge und Unterlagen stapeln sich auf dem Schreibtisch neben der leeren Kaffeetasse und den Hustenbonbons. Es wird Zeit für ein paar Urlaubstage. Damit Sie nach den Feiertagen und dem Jahreswechsel voller Energie mit der Arbeit weitermachen können, sollten Sie ihren Schreibtisch in Ordnung bringen. Geordnete Strukturen und ein aufgeräumter Schreibtisch sorgen für konzentriertes Arbeiten und lassen erst gar keinen Stress und Hektik aufkommen.

Keine Unordnung mehr

Damit im neuen Jahr gleich entspanntes Arbeiten möglich ist, sollten Sie ihren Schreibtisch in Ordnung bringen. Bei einem unordentlichen und vollgestopften Schreibtisch verlieren Sie schnell den Überblick und Stress entsteht. Hier ein paar Tipps, wie Sie ihren Schreibtisch fit für das Jahr 2015 machen:

  • Räumen Sie ihren Schreibtisch komplett leer. Bereits beim Abräumen schmeißen Sie kaputte Kugelschreiber, leere Bonbondosen und alte Notizzettel weg. Die restlichen Papiere und Unterlagen können Sie grob sortieren.
  • Telefon, Bildschirm, Tastatur und Maus sind feste Bestandteile auf dem Schreibtisch. Teilen Sie den Tisch in Bereiche auf. Beispielsweise sind Block und Stift gut neben dem Telefon aufgehoben. Sollte ein Geschäftspartner oder Kollege anrufen, können Sie gleich Notizen während des Gesprächs machen.
  • Damit Kleinigkeiten wie Tacker, Tesa und Brieföffner nicht zwischen den Ordnern verschwinden, können diese Utensilien in einem Stifte- Halter untergebracht werden.
  • Sehr hilfreich bei der Ordnung sind Ablagefächer. Ein Fach für neue Aufgaben, ein Fach für Unterlagen, an denen Sie gerade arbeiten und eines für bereits erledigte Aufträge. So behalten Sie immer gut den Überblick.

An einem aufgeräumten Arbeitsplatz können Sie effektiver arbeiten. Ist die Grundordnung einmal vorhanden, räumen Sie abends vor Verlassen ihres Arbeitsplatzes leere Tassen und erledigte Notizzettel weg. Dann fällt der Start in den neuen Tag gleich viel einfacher.

Unterlagen richtig verstauen

Rollcontainer nutzen

Der Schreibtisch selbst ist meistens viel zu klein, um alle nötigen Unterlagen griffbereit zu haben. Hilfreich beim Verstauen von Unterlagen sind Rollcontainer. Die kleinen flexiblen Container auf Rollen verschwinden unauffällig unter dem Schreibtisch. Im Fachhandel gibt es eine Vielzahl von Modellen aus unterschiedlichen Materialien, in verschiedenen Formen und Varianten. Da findet sich für jede Büroeinrichtung der passende Rollcontainer.

Oftmals können die Fächer nach eigenen Wünschen zusammengestellt werden. Beispielsweise ein Fach zum Verschließen, in dem sensible Dokumente vor unberechtigtem Zugriff geschützt sind. Ein Rollcontainer hilft dabei, Ordnung am Schreibtisch zu halten, indem er ungenutzten Stauraum unter dem Schreibtisch ausfüllt.

Regale und Schranksysteme mit Stauraum

 

Schreitbisch mit Mac
Nicht immer hat man ausreichend Platz auf dem Schreibtisch wie in diesem Beispiel.

Weiteren Stauraum bieten Regale und Schränksysteme an den Wänden. Regalbretter sollten nicht direkt hinter dem Schreibtisch auf Kopfhöhe angebracht sein, denn das erhöht die Verletzungsgefahr beim Aufstehen vom Bürostuhl. Regale und Schränke seitlich neben dem Schreibtisch sind leicht zu erreichen und ein guter Platz für bereits erledigte Unterlagen.

Beschriften Sie Ihre Ordner!

Teilen Sie die Schränke mit anderen Mitarbeitern, beschriften Sie ihre Dokumente gut. Order sollten mit Datum und Projekt mit zugehöriger Projektnummer versehen sein. So finden sich auch Kollegen in den Unterlagen zurecht. Einmal in der Woche können Sie Dokumente und Papiere von ihrem Schreibtisch in die Ordner einsortieren, um für mehr Platz auf dem Tisch zu sorgen.

Regelmäßig „Ausmisten“

Das regelmäßige Aufräumen des Schreibtisches wird bald zur Routine und fließt gleich in die täglichen Arbeitsabläufe mit ein. Der Anfang ist meist schwer, aber das entspannte und effektive Arbeiten am aufgeräumten Arbeitsplatz überzeugt fast alle Schreibtischbesitzer.

Beitrag kommentieren

Alle Beiträge zum Thema: Büroalltag

Navigate